Programm für politische Bildung

Der Kulturverein Msgr. Giovanni Marcato von Jesolo organisiert in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung ein politisches Bildungsprogramm für die Einwohner von Jesolo, die ihre "Staatsbürgerschaft" auf informierte, bewusste und proaktive Weise ausüben möchten.
Das Programm ist in mehrere Treffen unterteilt, die jeweils um 20.30 Uhr im Palladio-Saal des Palaturismo von Jesolo stattfinden. Die Treffen werden von Prof. Giuseppe Ieraci, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Triest, und Prof. Gaia Matilde Ripamonti, Dozentin für europäische öffentliche Politik an der Universität Udine, geleitet.
Kalender der Sitzungen:
16. Februar - Entwicklung der Verfassung von 1948 durch institutionelle Reformen - Prof. G. Ieraci
23. Februar - Analyse des Parteiensystems und des Wahlsystems - Prof. G. Ieraci
01. März - Die Rolle der Regionen in der nationalen Entscheidungsfindung - Prof. G.M. Ripamonti
15. März - Dialog zwischen politischen Vertretern
Wir empfehlen Ihnen, sich unter www.giovannimarcato.it anzumelden.